Neu bei Tenovis – Wir sind stolz, mit dem Kauf von drei Spitzenmaschinen eine deutliche Modernisierung unserer Produktionsanlagen bekannt geben zu können​

18.03.2024

TenovisLabels ist stolz, mit dem Kauf von drei hochmodernen Maschinen eine deutliche Erweiterung seiner Produktionskapazität bekannt zu geben, die es dem Unternehmen nicht nur ermöglicht, seine Produktionskapazität zu erhöhen, sondern auch eine breite Palette neuer Produkte anzubieten. Dieser strategische Schritt erhöht nicht nur unsere Produktionskapazität, sondern führt dank der überlegenen Technologie und Fähigkeiten der drei neuen Maschinen auch innovative Lösungen für die Etikettenindustrie ein.
Innovationen und Upgrades:

Die erste Maschine, die BOBST M5, ist eine Flexodruckmaschine, die den Produktionsprozess vollständig digitalisieren soll. Dieses fortschrittliche System ermöglicht die Automatisierung von Produktionslinien mit Systemen und Lösungen, die Ausfallzeiten und Ausschuss reduzieren, und ist mit Druckzylindern oder -hülsen konfigurierbar. Der BOBST M5 bietet außergewöhnliche Produktivität mit der oneECG-Technologie, die unabhängig von der Druckauflagenlänge eine gleichbleibende Wiederholbarkeit gewährleistet und gleichzeitig den Tintenverbrauch und den Lagerbestand minimiert. Mit integrierten Druck- und Verarbeitungstechnologien ermöglicht es eine außergewöhnliche Qualitätskonstanz bei sehr niedrigen Betriebskosten, unterstützt unbegrenzte Substrattypen und gewährleistet eine hohe Maschinenverfügbarkeit und eine sehr schnelle Markteinführung.

Die zweite Maschine, die HP Indigo 6K Digital Press, stellt den Industriestandard für die digitale Etikettenproduktion dar, ermöglicht nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten und erfüllt die Anforderungen der kreativsten Marken. Dieser Digitaldrucker bietet eine hohe Produktivität, die das Drucken von mehr Teilen pro Tag mit höherer Qualität ermöglicht. Mit dem branchenweit fortschrittlichsten Farbanpassungstool – HP Indigo Spot Master – und der Möglichkeit, auf einer Vielzahl von Substrattypen zu drucken, ermöglicht HP Indigo 6K ein hohes Maß an Flexibilität und Innovation beim Etikettendesign. Mit digitalen Verzierungen, Spezialtinten und der Option einer intelligenten Verpackung mit Markenschutzfunktionen bietet es beispiellose Möglichkeiten zur Erweiterung Ihres Etikettenangebots.

Die neueste angeschaffte Maschine, die Stanzmaschine IRS, ist für die Herstellung gefalteter Etiketten aus verschiedenen Materialien wie IML, Papier, Karton, Folie usw. von einer vorgedruckten Rolle ausgestattet. Der IRS ist auch für die Herstellung kleiner Rollen aus einer vorgedruckten Masterrolle konzipiert, indem selbstklebende Materialien, Folien und Papiermaterialien auf Länge geschnitten werden. Dank des Servoantriebs der Stanzstation und einer speziellen Steuerung ermöglicht die Maschine die Herstellung von Stanzungen im Register.

Durch die Investition in diese fortschrittlichen Technologien erhöht TenovisLabels nicht nur seine Produktionskapazität, sondern bringt auch sein Engagement für Innovation und Qualität zum Ausdruck. Dieser Schritt stärkt nicht nur unsere Marktposition, sondern erweitert auch unsere Geschäftsmöglichkeiten und bietet unseren Kunden eine noch größere Auswahl an hochwertigen Etiketten und Verpackungslösungen.

Mit den neuesten Maschinenanschaffungen erweitern wir unsere Produktpalette, da wir nun auch IML-Etiketten, MultiLayer-Etiketten mit innovativer Öffnungsmethode, Booklet-Etiketten und digitalen Etikettendruck in höchster Qualität anbieten können. Diese Erweiterung unseres Angebots unterstreicht unser Engagement für Innovation und Flexibilität bei der Reaktion auf Marktbedürfnisse und bietet unseren Kunden gleichzeitig Zugang zu einer breiten Palette hochwertiger Etikettierungs- und Verpackungslösungen.